23
Sep

Upgrade von MySQL (Windows)

categories Computer, MySQL, Tutorials    

Aufgrund eines Tests der neuen MySQL-Funktion „Partitionierung“ erachtete ich es als notwendig, mal wieder meine kleine Testinstallation des MySQL-Community-Servers auf einen aktuellen Stand zu bringen. Derzeit aktuell ist 5.1.28, deklariert als Release Candidate, bis dato lief 5.0.67.

Da es sich nur um ein Testsystem handelt, war dieses Update natürlich unkritisch – für Produktionsumgebungen empfehle ich konventionellere Wege, wesentlich sorgfältigeres Vorbereiten und genaues Befolgen der von MySQL empfohlenen Installationsschritte.

1. Backup der bestehenden Installation + Daten
…läuft in meiner Testumgebung ohnehin nächtlich als Batch, somit prüfte ich nur, ob es lief bzw. wann zuletzt Änderungen an der Test-DB vorgenommen worden sind.

2. Download der Binaries
http://dev.mysql.com/downloads/mysql/5.1.html, ich entschied mich für die Windows-Variante „without installer“. Man bezieht damit ein gepacktes Archiv mit allen Binaries und Skripten.

3. Anhalten des Dienst
Da ich den MySQL-Server als Dienst laufen lasse, muss dieser vor dem Upgrade gestoppt werden. Wie? Entweder via Kommandozeile oder via GUI (Verwaltung / Dienste / Mysql – Dienst anhalten).

4. Binaries in die bestehende Installation kopieren
Ich entpackte das vorher gedownloadete Archiv direkt und gnadenlos in das Programmverzeichnis, unter welchem meine alte MySQL-Installation lief.

5. Dienst starten
Auch hier gilt: entweder via Kommandozeile oder via GUI (Verwaltung / Dienste / Mysql – Dienst starten). Und siehe da, der Server läuft wieder.

6. Update-Programm von MySQL ausführen
…am besten via Kommandozeile:

mysql-upgrade.exe

(versteckt sich im /bin-Verzeichnis).
Dieses Tool startet mehrere MySQL-Kontrollskripts und -Programme, welche die bestehenden Datenbanken auf Inkompabilitäten prüft und ggf. repariert. Auch werden die Privilegien entsprechend angepasst.

Fertig!

Am längsten dauerte der Download, es handelt sich um insgesamt etwa 90 MB. Insgesamt hatte ich die Installation innerhalb von fünf Minuten aktualisiert. Und jetzt bin ich gespannt, was das Partitionieren hergibt! 😉

Kommentare

Leave a comment!