Kategorien
Film & Fernsehen Fundstücke

Der Siebensprung

In den freien Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr kam ich in den Genuss, eine Abenteuerserie aus dem Jahr 1982 erneut auf DVD zu schauen:

Das Geheimnis des Siebten Weges.

Worum geht es? Der Lehrer Franz gerät in eine Verschwörung, welche das Ziel hat, den zehnjährigen Jungen Geert-Jan Grauenstein aus den Händen seines bösen Onkels Graf Grauenstein zu befreien. Geert-Jan wird von seinem Onkel in einer Burg isoliert gehalten, da dort ein Schatz vermutet wird, den nach einer Prophezeiung nur der Junge finden kann.

Nostalgiekiffen pur.

Von Björn

Tja, ich bin Schöpfer und Admin von dieser Seite!

Eine Antwort auf „Der Siebensprung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.