Kaffee-Pentathlon

Nicht nur Trebor macht unangenehme Erfahrungen mit dem Elixier der ITler.

Ich halte mich mit einer modernisierten Version des Fünfkampf, nämlich dem Kaffee-Pentathlon in Form. Scheinbar weil der liebe Herr Murphy mir wohlgesonnen ist, trainiere ich an der Kaffeemaschine regelmäßig die folgenden Disziplinen:

    1. Wasser nachfüllen
    2. Trester leeren
    3. Bohnen nachfüllen
    4. Abgusswanne leeren
    5. Maschine entkalken

    Es ist wirklich nicht so, dass ich viel Kaffee trinke, aber aus mir unerfindlichen Gründen trifft es immer mich! 😐