Airborne mit WordPress 2.5

Eigentlich wollte ich schon die Beta-Versionen und den RC testen, aber erst heute konnte ich die Theme Airborne mit der neu veröffentlichten WordPress-Version 2.5 ausprobieren.

Ergebnis:
Keine Probleme, keine Bauchschmerzen, keine optischen Nachbesserungen notwendig! Auch alle Plugins, welche ich verwende (und das sind nicht gerade wenige), funktionieren einwandfrei. Ggf. werde ich an einem ruhigen Tag den PHP-Code der Seiten nochmal überarbeiten und den aktuellen WordPress-Standards anpassen.

Die neue WordPress-Version gefällt mir sehr gut. Die neue Admin-Oberfläche gibt was her, ist in sich stringent und dennoch übersichtlich. Das automatische Update der Plugins funktioniert, wobei man sicherlich das Thema „FTP-Daten des Webservers preisgeben“ sicherlich unter Security-Aspekten nochmal genauer unter die Lupe nehmen sollte.

Also… kein Grund, nicht zu aktualisieren!