Kategorien
Aktuelles

HDGraph

Kennt Ihr das Problem… kein Plattenplatz mehr und keine Ahnung, wo die GByte-Fresser sich versteckt halten?

Ein gutes Tool für die Suche ist HDGraph. In Form eines bunten Kuchendiagramms sieht man schnell, wo sich die großen Datenmengen verstecken.

So sieht z.B. mein lokales Windows-Verzeichnis aus (es handelt sich um eine XP-Installation) :

HDGraph Screenshot

…und in Sekunden sehe ich, wo Microsoft mit HD-Platz spart und wo nicht!

Die Software ist Freeware unter der CeCILL-Lizenz.

Von Björn

Tja, ich bin Schöpfer und Admin von dieser Seite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.